•  

Magnaflux-Datenschutzerklärung

Stand vom: 8. Mai 2018 Magnaflux respektiert Ihr Recht auf Datenschutz. In dieser Datenschutzerklärung wird erklärt, wer wir sind, wie wir personenbezogene Daten über Sie erfassen, weitergeben und verwenden und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für personenbezogene Daten, die Sie uns auf dieser Website („Website“) zur Verfügung stellen. Dies bezieht sich u. a. auf die Seiten www.magnaflux.com (und alle Unterseiten), www.eu.magnaflux.com, www.magnaflux.com.br, www.magnaflux.cn, www.mx.magnaflux.com und www.in.magnaflux.com. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte über die Kontaktangaben am Ende dieser Datenschutzerklärung an uns. Inhalt:

  1. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und warum?
  2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  3. Wem und wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
  4. Speicherung und Aufbewahrung von Daten
  5. Ihre Datenschutzrechte für personenbezogene Daten im Besitz von Magnaflux
  6. Werden meine personenbezogenen Daten ins Ausland übermittelt?
  7. Sicherheitsmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten
  8. Cookies und ähnliche Technologien
  9. Links zu den Websites Dritter
  10. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung
  11. Kontaktangaben

1. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und warum?

Die über die Website erfassten personenbezogenen Daten über Sie fallen im Wesentlichen in folgende Kategorien: Freiwillig von Ihnen angegebene Informationen In bestimmten Bereichen unserer Website werden Sie eventuell dazu aufgefordert, freiwillig personenbezogene Daten anzugeben, z. B. durch das Ausfüllen eines Webformulars:

  • Name, Anrede und Adresse;
  • personenbezogene Kontaktangaben (Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.);
  • Name, Adresse, Abteilung, Kontaktangaben und andere Informationen in Bezug auf ein Unternehmen, das Sie gegebenenfalls vertreten, und Ihre Funktion in diesem Unternehmen;
  • Benutzereinstellungen (z. B. bevorzugte Spracheinstellungen);
  • Ihre Marketingpräferenzen;
  • Serviceanfragen und erteilte Aufträge;
  • Newsletter-Abonnements, Anmeldung zu Werbeaktionen, Nutzung von Sonderangeboten etc.
  • Antworten auf Umfragen, Bewertungen, Beurteilungen und sonstige Rückmeldungen;
  • Inhalte jedweder über die Website erfolgter Kommunikation, einschließlich aller Informationen, die in Social-Communitys auf der Website veröffentlicht oder anderweitig an Magnaflux und/oder andere Nutzer weitergegeben wurden;
  • alle anderen Informationen, die Sie auf der Website eingeben oder hochladen (z. B. in ein Online-Formular eingegebene Inhalte).

Automatisch von uns erfasste Informationen Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir bestimmte Informationen automatisch über Ihr Gerät erfassen. In einigen Ländern, einschließlich Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums, können diese Informationen gemäß geltenden Datenschutzgesetzen als personenbezogene Daten betrachtet werden. Im Einzelnen können folgende Informationen automatisch von uns erfasst werden:

  • IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration, Name des Internetdienstleisters und sonstige Informationen zu Computer und Verbindung, die für die Identifizierung Ihres Gerätetyps, die Verbindung zur Website, die Ermöglichung des Datenaustauschs mit Ihnen und Ihrem Gerät und die Sicherstellung einer komfortablen Nutzung der Website relevant sind;
  • die URL und die IP-Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Website zugegriffen haben oder auf die Sie weitergeleitet wurden, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • während der Nutzung unserer Website besuchte Unterseiten, auf der Website angewählte Links, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • der vollständige Uniform-Resource-Locator(URL)-Clickstream zu, über und von der Website, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • eingegebene Suchbegriffe und
  • auf der Website angesehene oder gesuchte Dienstleistungen/Produkte.

Indem wir diese Informationen erfassen, können wir besser verstehen, wer unsere Website warum besucht, woher die Besucher kommen und welche Inhalte oder Produkte auf unserer Website für diese von Interesse sind. Wir verwenden diese Informationen für unsere internen Analysezwecke und zur Verbesserung der Qualität und Relevanz unserer Website für unsere Besucher.

Einige dieser Informationen können mithilfe von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien erfasst werden (siehe „Cookies und ähnliche Technologien“ unten).

2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Rechtsgrundlage für die Erfassung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und vom jeweiligen Kontext ab, in dem wir sie erfassen. Wir erfassen jedoch normalerweise nur dann personenbezogene Daten von Ihnen, wenn (i) die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt wird, (ii) wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um unseren Verpflichtungen aus einem Vertrag mit Ihnen nachzukommen, oder (iii) wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Verwaltung, Betrieb, Pflege und Verbesserung der Website;
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Ihre Organisation über unsere neuen Produkte und Dienstleistungen zu informieren;
  • Beurteilung der Eignung Ihrer Organisation für bestimmte Angebote, Produkte oder Dienstleistungen;
  • Hilfe bei der Verbesserung und Personalisierung der Website, unseres Marketings, unserer Produkte und Dienstleistungen;
  • Durchführung von Analysen und Kundenbefragungen, einschließlich allgemeiner Marktforschung oder Befragung unserer Kunden nach deren Bedürfnissen und Meinungen zu bestimmten Themen, Erstellung von Abverkaufs- und Verkehrsmustern und Analyse der Werbewirksamkeit, sowohl anonym (z. B. durch Datenaggregation) als auch personenbezogen (soweit gesetzlich zulässig);
  • Beantwortung Ihrer Fragen und Anfragen;
  • Bereitstellung von Informationen über unsere anderen Produkte und Dienstleistungen für Ihre Organisation und regelmäßige Neuigkeiten zu Themen, die für Ihre Organisation von Interesse sein könnten, über Marketingkanäle wie (u. a.): den üblichen Postweg, E-Mail, Telefon, Fax, Newsletter, Text/SMS/MMS-Nachrichten, Veröffentlichungen in den sozialen Medien, Online- und Suchmaschinenwerbung, einschließlich des regelmäßigen Versands von Werbematerial über Produkte, Dienstleistungen und Werbeaktionen von Magnaflux, die speziell für Ihre Organisation bestimmt sind (Direktmarketing);
  • Erstellung statistischer Daten über die Nutzung unserer Website und Seiten in den sozialen Medien, Produkte und Dienstleistungen;
  • Bestätigung des Eingangs und der Bearbeitung der Bestellungen Ihrer Organisation sowie deren ordnungsgemäße Registrierung als Kunde, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen und unseren Kundendienst anrufen;
  • Bereitstellung der relevanten Produkte und Dienstleistungen für Ihre Organisation, zur Verwaltung des Kontos Ihrer Organisation bei uns und für Kundendienstleistungen sowie zu Abrechnungszwecken;
  • unsere internen Zwecke wie Management, Forschung, Analyse, Unternehmensberichterstattung und Effizienzsteigerung im Geschäftsalltag;
  • Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Organisation und unserer Mitarbeiter und Erhalt der Servicequalität (Anrufe bei unserem Kundendienst können zu Authentifizierungs-, Sicherheits-, Qualitäts- und Schulungszwecken überwacht und/oder aufgezeichnet werden);
  • Rückverfolgung von Belästigungen oder böswilligen Anrufen;
  • Einhaltung der geltenden Gesetze, Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse, behördlichen und polizeilichen Anordnungen, ordnungsgemäßer Betrieb unserer Systeme und Schutz unserer Organisation, Benutzer und Kunden und Lösung von Kundenstreitigkeiten;
  • Segmentierung unseres Kundenstamms und Unterstützung bei der Entwicklung von Angeboten, Produkten und Dienstleistungen, um Ihrer Organisation das beste Kundenerlebnis zu bieten;
  • sonstige Kommunikation mit Ihnen (z. B. um Ihnen Wartungserinnerungen, technische Mitteilungen, Aktuelles, Sicherheitshinweise, Support- und administrative Meldungen oder Service-Bulletins zuzusenden);
  • Verwaltung von Prämien, Umfragen, Gewinnspielen, Wettbewerben oder anderen Werbeaktionen oder Veranstaltungen;
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, Vermeidung der rechtswidrigen Nutzung der Website, Beilegung von Streitigkeiten, Durchsetzung unserer Vereinbarungen und
  • andere Zwecke, denen Sie ausdrücklich zugestimmt haben, und anderweitig gemäß geltendem Recht.

Vor der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke holen wir Ihre Zustimmung ein, sofern und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen neuen oder anderen Zweck verwenden möchten, der mit dem Zweck, für den wir sie erfasst oder erhalten haben, nicht vereinbar ist, werden wir Sie ebenfalls informieren und diese andere Verwendung wird nur dann stattfinden, wenn sie nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist oder wenn Sie ihr zugestimmt haben. Für die oben genannten Zwecke erhält nur eine begrenzte Anzahl von Personen innerhalb von Magnaflux (z. B. Personen aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Support, Recht, Finanzen, IT und Buchhaltung sowie bestimmte Führungskräfte mit entsprechender Zuständigkeit) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage benötigen, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, wenden Sie sich bitte über die Kontaktangaben unter „Kontaktangaben“ an uns.

3. Wem und wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Für die oben genannten Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben. Um unsere Website zu optimieren, können wir Informationen erfassen, mit denen wir besser verstehen können, wie unsere Kunden diese nutzen. So können wir beispielsweise anhand der erfassten Informationen analysieren, auf welche Bereiche der Website unsere Kunden am häufigsten zugreifen. [Firmenname] kann seriösen Drittanbietern aggregierte Statistiken über unsere Kunden, Verkäufe, Verkehrsmuster und zugehörige Seiteninformationen zur Verfügung stellen, wobei diese Statistiken keine Informationen enthalten, anhand derer Einzelpersonen identifiziert werden können. Personenbezogene Daten wie Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden in unserer Analyse nicht verwendet. Wir verkaufen, vermieten und übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht und handeln nicht mit diesen, legen sie nicht offen und geben sie auch nicht anderweitig weiter, mit folgenden Ausnahmen:

  • Unsere Konzerngesellschaften, Drittdienstleister und Partner: Wir können Drittanbieter (d. h. von uns beauftragte Unternehmen oder Personen) damit beauftragen, bestimmte Aufgaben in unserem Namen und gemäß unseren Anweisungen auszuführen. Beispiele sind Datenbankmanagement, Wartungsdienste, Webanalyse, Bearbeitung eingehender Anfragen, Zustellung von Paketen, Versand von Post und E-Mail, Entfernen sich wiederholender Informationen aus Kundenlisten, Datenanalyse, Unterstützung bei Vertrieb und Marketing, Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen und Kundenservice. Zu den Drittdienstleistern können beispielsweise IT-Unternehmen, Kreditkartenabwickler, Ratingagenturen oder Rechts-, Finanz- und andere Berater gehören. Jeder Drittanbieter, der uns Datenverarbeitungsdienste bereitstellt oder anderweitig personenbezogene Daten für Zwecke verarbeitet, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, hat nur Zugang zu den personenbezogenen Daten, die er zur Erfüllung seiner jeweiligen Aufgaben benötigt, und nur zu diesem Zwecke. Wir stellen sicher, dass jeder Drittdienstleister diese Verpflichtungen kennt und einhält. Wir gewährleisten auch, dass Drittdienstleister Ihre personenbezogenen Daten gemäß geltenden Datenschutzgesetzen verarbeiten und angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.
  • Zuständige Gerichtsbarkeit, Strafverfolgungs-, Aufsichts- und Regierungsbehörden: Wir können personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir dies für erforderlich halten, um geltende Gesetze oder Vorschriften einzuhalten, unsere gesetzlichen Rechte auszuüben, zu begründen oder zu schützen oder Ihre wesentlichen Interessen oder die Rechte oder die Sicherheit unserer Website, anderer Benutzer oder Dritter zu schützen (z. B. zum Schutz vor Betrug). Dies kann uneingeschränkt auch Fälle einschließen, in denen wir aufgrund von gesetzlichen Vorschriften oder rechtlich bindenden Beschlüssen von Gerichten, Strafverfolgungs- oder Regulierungsbehörden zur Weitergabe personenbezogener Daten verpflichtet sind.
  • Potenzielle oder tatsächliche Käufer (und ihre Vertreter und Berater): Im Zuge unserer geschäftlichen Weiterentwicklung kann es zum Verkauf unserer Website oder unseres Unternehmens oder Teilen davon kommen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Zuge eines tatsächlichen oder geplanten Kaufs, einer Fusion oder einer Übernahme eines jedweden Teils unseres Unternehmens oder unserer Website an einen tatsächlichen oder potenziellen Käufer (und seine Vertreter und Berater) weitergeben, vorausgesetzt, wir informieren den Käufer, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke verwenden darf.
  • Jedwede andere Person: mit Ihrer Zustimmung (z. B. wenn Sie mit anderen Arten der Datenübertragung im Zusammenhang mit der Anforderung eines bestimmten Dienstes einverstanden sind).

4. Speicherung und Aufbewahrung von Daten

Wir speichern von Ihnen erfasste personenbezogene Daten, wenn darin ein dauerhafter legitimer Geschäftszweck besteht (z. B. um eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung zu erbringen oder um die geltenden gesetzlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen zu erfüllen). Wenn kein dauerhafter legitimer Geschäftszweck darin besteht, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, sofern dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Form von Sicherheitskopien archiviert wurden), sicher speichern und vor jeder weiteren Verarbeitung schützen, bis eine Löschung gemäß unserer Standardrichtlinien für die Löschung und Vernichtung von Sicherheitskopien möglich ist.

5. Ihre Datenschutzrechte für personenbezogene Daten im Besitz von Magnaflux

Sie verfügen über folgende Datenschutzrechte:

  • Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren, aktualisieren oder deren Löschung beantragen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie sich über die Kontaktangaben unter „Kontaktangaben“ an uns wenden. Nach Erhalt Ihrer schriftlichen Anfrage und ausreichender Informationen zur Identifikation Ihrer personenbezogenen Daten legen wir Ihnen die personenbezogenen Daten offen, die wir über Sie gespeichert haben und auf die Sie Anspruch haben. Für diese Leistung können wir eine Gebühr bis zum gemäß geltendem Recht zulässigen Höchstbetrag erheben. Sie können anfordern, dass wir falsche personenbezogene Daten korrigieren oder personenbezogene Daten löschen, deren Verarbeitung Ihrer Ansicht nach keinen legitimen Zweck mehr für uns erfüllt, wie gesetzlich vorgeschrieben. Anfragen zur Löschung personenbezogener Daten unterliegen allen anwendbaren gesetzlichen und ethischen Berichts- oder Aufbewahrungspflichten, die uns auferlegt werden.
  • Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, auch wenn Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeitet werden.
  • Sie können uns unter bestimmten Umständen auch bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (d. h. die Verarbeitung einzustellen, aber die Daten zu speichern) oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen (d. h. Ihre personenbezogenen Daten auf Wunsch an Sie oder Dritte zu übermitteln). Wieder können Sie von diesen Rechten Gebrauch machen, indem Sie sich über die Kontaktangaben unter „Kontaktangaben“ an uns wenden.
  • Sie haben das Recht, jederzeit unserer Zusendung von Marketingmitteilungen zu widersprechen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie in den Ihnen zugesandten Marketing-E-Mails auf „unsubscribe“ (nicht mehr abonnieren) oder „opt-out“ (abmelden) klicken. Um anderen Marketingformen (z. B. Marketingmitteilungen per Post oder Telefon) zu widersprechen, wenden Sie sich bitte über die Kontaktangaben unter „Kontaktangaben“ an uns.
  • Auch wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erfasst und verarbeitet haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat weder Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf anderer Rechtsgrundlage als Ihrer Einwilligung erfolgt.
  • Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre örtliche Datenschutzbehörde.

Wir beantworten alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte gemäß geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten.

6. Werden meine personenbezogenen Daten ins Ausland übermittelt?

Unsere Konzerngesellschaften sowie unsere Drittdienstleister und Partner sind weltweit tätig. Entsprechend können Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder als das Land, in dem Sie ansässig sind, übertragen oder dort verarbeitet werden. Dies kann sich auch auf Länder beziehen, in denen die geltenden Datenschutzgesetze ein geringeres Schutzniveau bieten als in Ihrem Heimatland. Unsere Website-Server befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika. Das bedeutet, dass wir bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten diese in jedem dieser Länder verarbeiten können. Wenn Sie sich beispielsweise innerhalb der EU/EWR oder der Schweiz befinden, könnte das Land, in dem sich der Empfänger befindet, nicht als sicherer Staat im Sinne der Europäischen Datenschutzrichtlinie (95/46/EG), der EU-Datenschutz-Grundverordnung (679/2016) oder des Schweizer Bundesgesetzes über den Datenschutz gelten. In derartigen Fällen gewährleistet Magnaflux dennoch ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten gemäß geltenden Datenschutzgesetzen. Dies impliziert auch, dass der Empfänger die Grundsätze des EU-US-Datenschutzschildes (Privacy Shield; für Empfänger in den USA) einhält. Dies bezieht sich auch auf die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen unseren Konzerngesellschaften; durch diese sind alle Konzerngesellschaften verpflichtet, die von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten aus dem EWR in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz der Europäischen Union zu schützen. Unsere Standardvertragsklauseln sind auf Anfrage verfügbar. Wir haben ähnliche angemessene Sicherheitsvorkehrungen bei unseren Drittdienstleistern und Partnern getroffen. Weitere Informationen sind auf Anfrage verfügbar.Unsere Konzerngesellschaften sowie unsere Drittdienstleister und Partner sind weltweit tätig. Entsprechend können Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder als das Land, in dem Sie ansässig sind, übertragen oder dort verarbeitet werden. Dies kann sich auch auf Länder beziehen, in denen die geltenden Datenschutzgesetze ein geringeres Schutzniveau bieten als in Ihrem Heimatland. Unsere Website-Server befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika. Das bedeutet, dass wir bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten diese in jedem dieser Länder verarbeiten können. Wenn Sie sich beispielsweise innerhalb der EU/EWR oder der Schweiz befinden, könnte das Land, in dem sich der Empfänger befindet, nicht als sicherer Staat im Sinne der Europäischen Datenschutzrichtlinie (95/46/EG), der EU-Datenschutz-Grundverordnung (679/2016) oder des Schweizer Bundesgesetzes über den Datenschutz gelten. In derartigen Fällen gewährleistet Magnaflux dennoch ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten gemäß geltenden Datenschutzgesetzen. Dies impliziert auch, dass der Empfänger die Grundsätze des EU-US-Datenschutzschildes (Privacy Shield; für Empfänger in den USA) einhält. Dies bezieht sich auch auf die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen unseren Konzerngesellschaften; durch diese sind alle Konzerngesellschaften verpflichtet, die von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten aus dem EWR in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz der Europäischen Union zu schützen. Unsere Standardvertragsklauseln sind auf Anfrage verfügbar. Wir haben ähnliche angemessene Sicherheitsvorkehrungen bei unseren Drittdienstleistern und Partnern getroffen. Weitere Informationen sind auf Anfrage verfügbar.

7. Sicherheitsmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten

Wir verpflichten uns, die Vertraulichkeit und Sicherheit der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu wahren, und wir ergreifen geeignete technische, physische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um vor unbefugtem Zugriff, Beschädigung, Offenlegung oder Verlust der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen und verarbeiten, zu schützen. Die von uns eingesetzten Maßnahmen sollen ein Sicherheitsniveau bieten, das dem Risiko der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angemessen ist. Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass Kommunikation über das Internet, z. B. per E-Mail, nur bei Verschlüsselung sicher ist.

8. Cookies und ähnliche Technologien

Wir nutzen Cookies, Zählpixel, Unique-Identifier und ähnliche Technologien, um Informationen (einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten) darüber zu erfassen und zu speichern, wie Sie mit unseren Websites, Mitteilungen und Diensten und ausgewählten Websites Dritter, die zu unseren Werbepartnern gehören, interagieren. Wir können diese Technologien nutzen, um Ihnen relevante Anzeigen auf Grundlage dieser Informationen anzuzeigen, was als personalisierte Werbung bezeichnet wird. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und es eindeutig identifizieren. Cookies können nicht dazu genutzt werden, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihr Gerät zu übertragen. Zählpixel (auch „Web-Beacons“ genannt) sind kleine Codeblöcke auf Websites oder in unseren E-Mails, mit denen wir Cookies lesen und setzen können. Zählpixel werden häufig mit Cookies kombiniert, um den Betrieb unserer Websites, unseren E-Mail-Verkehr und die Erfassung von Informationen über Online-Aktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen über unsere Nutzung dieser Technologien, personalisierte Werbung und Ihre Auswahlmöglichkeiten finden Sie in unserer Erklärung zu Cookies.

9. Links zu den Websites Dritter

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, die mit unseren Websites verlinkt sind oder die auf unseren Websites werben. Diese Websites Dritter verfügen über eigene Erklärungen oder Richtlinien zum Datenschutz, auf die wir Sie hiermit verweisen.

10. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung mitunter ändern, um sie beispielsweise auf dem neuesten Stand zu halten oder um geänderten rechtlichen, technischen oder geschäftlichen Anforderungen gerecht zu werden. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir Sie entsprechend der Tragweite der jeweiligen Änderungen informieren. Wir werden Ihre Zustimmung zu allen wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung einholen, sofern und soweit dies gemäß geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist. Das Datum der letzten Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung können Sie unter „Stand vom:“ oben in dieser Datenschutzerklärung einsehen.

11. Kontaktangaben

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte über folgende Kontaktangaben an uns: Adresse: 155 Harlem Avenue, Glenview, IL 60025, USA Telefon: +1 847-657-5300 E-mail: privacy@magnaflux.com Magnaflux fungiert als Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten.

Subscribe to Magnaflux News:

Magnaflux

Bahnhofstraße 94-98, 73457 
Essingen, Deutschland
Telephone: +49 (0)7365 81-0
Fax: +49 (0)7365 81-449
Contact Magnaflux Customer Service

Select Your Country North America Mexico Brazil China Europe Russia India New Zealand, Australia, Japan, Southeast Asia
© 2019 Magnaflux - all rights reserved.
top

Wir haben Cookies auf Ihrem Computer abgelegt, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Diese Cookies werden auch verwendet, um sicherzustellen, dass wir Ihnen für Sie relevante Werbung anzeigen. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie können jederzeit auf den Link Cookie-Einstellungen auf unserer Website klicken, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.